Matrosenball 2016,  im Bürgerhaus am Seepark

Die Frage, ob und wo, wir unseren Matrosenball veranstalten können, beschäftigte uns das ganze Jahr 2015. Anfang November bot sich dann die Gelegenheit das Bürgerhaus am Seepark dafür zu reservieren. Und so haben wir alles daran gesetzt, innerhalb kürzester Zeit unseren Matrosenball im Bürgerhaus Seepark zu organisieren.

Musik, Dekoration, Sektbar, Werbung, Kartenvorverkauf usw. , es war schon Einiges vorzubereiten. Und wir wussten nicht, ob unsere treuen Gäste  uns auch im Bürgerhaus besuchen würden. Am Fasnetsamstig, 6.Februar war es dann soweit. Unser Großer Matrosenball fand das erste Mal im Bürgerhaus Seepark statt. Die Stimmung und der ganze Ablauf des Abends waren sehr gut. Ein sehr großer Erfolg für uns!

Dafür möchten wir uns aber in erster Linie natürlich bei Eddy, Dietmar und Cita  nochmals ganz recht herzlich bedanken, die uns noch einmal musikalisch an diesem Abend unterhalten haben und für sehr gute Stimmung sorgten. Bedanken wollen wir uns aber auch bei unserem treuen Publikum, das uns bei dem Umzug in die neue Location folgten und somit auch zum Gelingen des Abends beigetragen hat. Auch die Auftritte der Guggenmusiken der Eckepfätzer aus Freiburg und den Ohrengriebler aus Basel bereicherten wieder unseren Matrosenball.

Wir, die Waldseematrosen sind sehr stolz, dass wir unseren Matrosenball, den es schon seit über 60 Jahren gibt und mit großem Erfolg im Bürgerhaus Seepark weiter geführt werden konnte.

Somit bleibt uns nichts anderes übrig, uns noch mal bei allen beteiligten zu bedanken und Euch gleichzeitig schon mal den Termin für den Matrosenball 2017 bekannt zu geben.
Dieser findet am 25 .Februar wieder im Bürgerhaus Seepark statt.

Andi Ludwig
(Oberzunftvogt der Waldseematrosen)